Archiv

„EFFI“

Veröffentlicht am 11. April 2019

Ehrenamtlicher Fahrdienst Friedensdorf Storkow e.V Was ist „EFFI“!? EFFI ist ein Ehrenamtliches Projekt des Friedendorf Storkow e.V, sich aktiv an der Verbesserung der Mobilität von Bürgern im Einzugsgebiet Storkow zu beteiligen. Was bedeutet das!? Jeder Bürger der keine Möglichkeit hat von alleine oder durch Angehörige in die Stadt/Umland zu kommen oder bisher immer umständlich öffentliche […]

Mehr lesen...

Herbstfest am Samstag 21. Oktober 2017

Veröffentlicht am 25. Oktober 2017

Bei strahlendem Wetter fand das diesjährige Herbstfest im Friedensdorf statt. Viele Besucher fanden den Weg und erfreuten sich an den Attraktionen. Live erleben wie eine Drechselbank funktioniert, ein Feuer mit einer alten Feuerwehrspritze löschen und Kartoffelmännchen basten kam nicht nur bei den kleinen Besuchern gut an.   Sich schminken lassen und einmal so richtig auf […]

Mehr lesen...

Sommerfest am Samstag 26. August 2017 im Friedensdorf Storkow

Veröffentlicht am 9. August 2017

Das Lokale Bündnis für Familien und der Verein Friedensdorf e.V. laden ein Beginn 15.00 Uhr Um 15.30 Uhr: „Theater aus dem Koffer“ Mit-mach-Spektakel „Meister Ton und der Lieder-Zauber-Koffer“ Außerdem: Kaffeetafel mit Rosi und dem Frauentreff Ingo Wolf von der Caritas mit seiner Natur-Drechselbank Claudia Knothe von den Johannitern betreut unser Spielmobil mit der Hüpfeburg Kinderschminken […]

Mehr lesen...

Ein riesiges Dankeschön

Veröffentlicht am 6. April 2017

Im Juni des letzten Jahres erhielten wir einen Anruf der Firma PROMObil Auto- u. Buswerbung GmbH, mit dem Angebot dem Verein ein Pkw zu sponsern, wenn sich die entsprechenden Sponsoren fänden. Der Vorstand stimmte dem Vorschlag sehr gerne zu, da uns ein eigenes Auto bei unserer Vereins-, Kinder- und Jugendarbeit, sowie der Integrationsarbeit eine große […]

Mehr lesen...

Kochen im Friedensdorf

Veröffentlicht am 26. Oktober 2015

Familien verschiedener Kulturen zeigen, was ihnen schmeckt Am Freitag, dem 16.10.2012 haben wir gemeinsam mit dem Storkower Eltern Kindzentrum eine Veranstaltung durchgeführt. Junge deutsche und ausländische Familien haben sich im Friedensdorf getroffen und gemeinsam gekocht. Diese Veranstaltung hat allen viel Spaß gemacht, wie die beiliegenden Bilder zeigen. Deshalb werden wir im November (13.11. 2015) und […]

Mehr lesen...

Ein besonderes Jubiläum

Veröffentlicht am 21. Mai 2015

Am 18.04.2015 wurde im Friedensdorf in Storkow ein besonderes Fest gefeiert: das 20-jährige Bestehen dieser Wohnanlage mit dem etwas anderen Ursprung. Mancher mag einwenden, dass zwanzig Jahre Lebensdauer für ein paar Häuser nicht Besonderes sind (Skeptiker prognostizierten in den Anfangsjahren des Baugeschehens allerdings damals den baldigen Zusammenfall).   Aber dass das Friedensdorf allen Schwierigkeiten zum […]

Mehr lesen...

Neues Zuhause im Friedensdorf

Veröffentlicht am 4. Mai 2012

04.05.2012 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
„Herzlich willkommen und auf gute Zusammenarbeit!“ – Christopher Voß, der stellvertretende Vorsitzende des Storkower Friedensdorfvereins, hat es sich gestern nicht nehmen lassen, die Damen vom Frauentreff bei ihrer ersten Zusammenkunft im neuen Domizil persönlich zu begrüßen.

Mehr lesen...

Mit Plakaten der NPD zugeklebt

Veröffentlicht am 2. September 2011

02.09.11 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Wie jetzt bekannt wurde, sind in der Nacht vom 26. auf den 27. August die Räumlichkeiten des Storkower Friedensdorf-Vereins und das Arbeitsbüro der Bürgermeisterkandidatin, Cornelia Schulze Ludwig (SPD), mit Plakaten der NPD zugeklebt worden.

Mehr lesen...

Bündnis formiert sich gegen Nazis

Veröffentlicht am 20. August 2011

20.08.11 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
In Storkow hat sich angesichts der Kandidatur von Klaus Beier (NPD) bei der Bürgermeisterwahl ein breites Bündnis „Keine Stimme den Nazis in Storkow und anderswo!“ formiert. „Es gilt der menschenverachtenden rassistischen Ideologie der NPD eine antifaschistische Kultur entgegenzusetzen“, betont der Pressesprecher des Bündnisses, Christopher Voß.

Mehr lesen...

Nützliches tun und Spaß haben

Veröffentlicht am 15. Juli 2011

15.07.11 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Menschen aus anderen Ländern kennenlernen, die Sprachkenntnisse verbessern und dabei auch noch etwas Nützliches tun. Das praktizieren derzeit die 16 Teilnehmer des internationalen Workcamps im Storkower Friedensdorf.

Mehr lesen...

Zumba-Fieber hat Storkow erreicht

Veröffentlicht am 12. Juli 2011

12.07.2011 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Bei 27 Grad Celsius am Abend muss man nichts tun, um ins Schwitzen zu kommen. Das sehen zwanzig Mädchen und junge Frauen in Storkow ganz anders. Sie haben sich ins Friedensdorf erfrischende Getränke mitgebracht, um sich mit guter Laune dem schweißtreibenden Zumba hingeben zu können.

Mehr lesen...

Seniorenverein feiert

Veröffentlicht am 25. Februar 2011

25.02.2011 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Im großen Saal des Storkower Friedensdorfes gab es Donnerstag bei Sekt, Kaffee und Kuchen etwas zu feiern. Am 19. Februar war die Ortsgruppe des Brandenburgischen Seniorenverbandes 20 Jahre alt geworden

Mehr lesen...

Aufgeben ist kein Thema

Veröffentlicht am 3. März 2010

03.03.2010 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Der Verein Friedensdorf Storkow e. V. will trotz schwieriger wirtschaftlicher Situation seine Satzungsziele weiter verfolgen. Und das künftig ausschließlich mit ehrenamtlichen Helfern. Sein neuer Vorstand sucht nach zusätzlichen Ideen und Mitstreitern.

Mehr lesen...

Ein Ort der Verständigung

Veröffentlicht am 7. Juni 2008

07.06.2008 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Das Friedensdorf Storkow beging gestern sein fünfzehnjähriges Jubiläum. Ehemalige Mitstreiter waren ebenso zu der offiziellen Feier gekommen wie Vertreter aus Landes- und Kommunalpolitik, Vereinen und Betrieben in der Region.

Mehr lesen...

Mit Adleraugen: Eine simple Idee

Veröffentlicht am 6. Juni 2008

06.06.2008 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
Dummheit und Angst vor fremden Menschen machten Brandenburg Anfang der 90er Jahre zu einem unerträglichen Schauplatz von Ausländerfeindlichkeit. Asylbewerberheime gingen in Flammen auf und auf den Straßen schlugen dumpfe Anhänger des braunen Mobs mit Baseballschlägern auf Immigranten ein.

Mehr lesen...

Konzert und Ausstellung zu einem Thema

Veröffentlicht am 14. Mai 2008

14.05.08 – Artikel aus der Märkischen Oderzeitung
An einem Projekt unter dem Motto “Im Grase lieg ich” arbeiten derzeit die bildende Künstlerin Doris Kollmann und die beiden Musikerinnen Andrea Chudak (Sopran) und Lidiya Naumova (Gitarre). Besucher können am Sonnabend im Friedensdorf einen Eindruck davon gewinnen

Mehr lesen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Mehr Infos hier

Schließen